Praxis für Physiotherapie und ganzheitliche Körperarbeit Toggle

 

Praxis für Physiotherapie und ganzheitliche Körperarbeit Frank Hentschel
Martinstr. 18, 87544 Blaichach-Ettensberg

 

Ausgebildet in Physiotherapie, manueller Therapie, nicht-operativer Orthopädie, Rebalancing, Craniosacral Integration in D/NL/CH/Indien und USA –
Mitglied des Bodywork-Lehrteams (CH), Trainer für bewusstes Leben und Meditation.

 

Das längst vergessene Wohlgefühl wieder wahrnehmen können

  • Wohlfühlmassagen – Ganzkörper- oder Teilmassage

30 Minuten / € 40,–  50 Minuten / € 60,–

 

  • Physiotherapie / manuelle Therapie

30 Minuten / € 45,–  50 Minuten / € 70,–

 

  • Ganzheitliche Körperarbeit – tieferes Eingehen auf den individuellen Hintergrund der Symptome

30 Minuten / € 40,–  Schnuppersitzung

 

 

Ganzheitliche Körperarbeit

Aufgrund meiner über 40-jährigen Berufserfahrung durfte ich eine sehr besondere Therapiearbeit entwickeln, die eine sehr tiefe Berührung möglich macht.

Jeder Mensch wird individuell begleitet, die eigene Balance zu finden, das innere Gleichgewicht.

Durch das Zurückfinden in die “innere Ordnung”  kann er/sie das längst vergessene Wohlgefühl wieder wahrnehmen.

Nicht selten äußern Klienten, dass sie sich nach einer Körperarbeit – Session “wie neu geboren” fühlen!

 

Ganzheitliche Körperarbeit  ist ein individuelles Zusammenwirken aus mehreren Therapieformen und Ausbildungen – sozusagen aus meinem persönlichen “Erfahrungsschatz”

  • Nichtoperative Orthopädie
  • Manuelle Therapie
  • Strukturelle Integration
  • Craniosacral Integration
  • Viscerale Integration
  • Rebalancing
  • Tiefenentspannungsmassage

 

frank_hentschel

 

60 Minuten / € 100,- 90 Minuten / € 140,-

 

Sämtliche Therapiesitzungen und Behandlungen können Sie mit Ihrer Privatkasse abrechnen.

Auch vom Ferienhaus “Nest” aus können Sie im Badmantel zur Behandlung kommen – die Praxis befindet sich im  Chalet, gleich nebenan.

 

Terminvereinbarung unter Telefon: 08321-9723 (frühzeitig)

Frank Hentschel, Martinstraße 18, 87544 Blaichach-Ettensberg

 

 

In einer Parabel der nordamerikanischen Prärieindianer fragt ein junger Mann seinen Großvater:

“In mir sind zwei Wöfle. Der eine will töten und zerstören, der andere Frieden und Schönheit bringen. Sag, Großvater, welcher Wolf wird siegen?”

Der alte Mann erwiderte: “Der, den Du fütterst.”

(Aus dem Buch von Villoldo und Perlmutter “Das erleuchtete Gehirn”)